Menu
Menü
X

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Ev. Bergkirchengemeinden Dolgesheim, Eimsheim, Uelversheim und Weinolsheim.

Schauen Sie sich um. Sie können uns gern anschreiben oder anrufen. Wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da.

Pfarrerin Esther Gröschel (Dolgesheim und Weinolsheim)

Pfarrer Lars Schneider (Eimsheim und Uelversheim)

 

 

Kirchenvorstandswahl in Uelversheim

ekhn

Am 5. September findet in Uelversheim die Wahl für den neuen Kirchenvorstand als allgemeine Briefwahl statt. Alle Infos finden Sie hier.

Kirchenvorstandwahl 2021

Am 13. Juni fanden in den Gemeinden Dolgesheim, Eimsheim und Weinolsheim die Wahlen für die neuen Kirchenvorstände statt. Herzlichen Glückwünsch an die neu gewählten Mitglieder. Alle Infos finden Sie hier.

Nachrichten

Finanzielle und zupackende Hilfe von den Haupt- und Ehrenamtlichen des Dekanats

Alle wollen helfen – Notfallseelsorge im Katastrophengebiet besonders wichtig

Das Leid und die Not der in der von der Flutkatastrophe betroffenen Gemeinden bewegt auch viele Menschen in den Gemeinden des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim. Von den Vorschulkindern in den evangelischen Kitas, über Konfirmand:innen, Kirchenvorsteher:innen bis hin zu den Senior:innen und Pfarrer:innen – alle wollen helfen. Viele Notfallseelsorger aus der Region sind im Katastrophengebiet im Einsatz.

J.Hoffmann

Spendenkonten

Spenden für Betroffene in Flutgebieten

Dank der Spendenbereitschaft verteilen die Partner der Diakonie Katastrophenhilfe unbürokratisch Soforthilfen an die Betroffenen der Flutkatastrophe. Zwei Spendenkonten der Diakonie bieten die Möglichkeit, selbst weitere Unterstützung zu geben.

Hochwasserschäden Bad Münstereifel Bildquelle: Diakonie RWL/Diakonie Katastrophenhilfe

Kirchen-Statistik 2020

Evangelische Statistik 2020: Zahlen im Bann der Pandemie

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat ihre Mitgliederstatistik für das Jahr 2020 veröffentlicht. Die Zahlen für das zurückliegende Jahr stehen dabei deutlich im Zeichen der Corona-Pandemie.

Schulgottesdienst Bildquelle: Peter Bongard

Jugendprojekt „Gewalt hat eine Geschichte" - Konfirmanden besuchen die Gedenkstätte KZ Osthofen

Geschichte erlebbar machen

Auch in 2021 können sich Konfirmanden- und Schülergruppen in und um Oppenheim am Präventionsprojekt „Gewalt hat eine Geschichte“ mit einem eigenen Beitrag – ob Video, szenisches Spiel oder Fotodokumentation - beteiligen. Mit einem Besuch in der Gedenkstätte KZ Osthofen erlebte nun die Konfi-Gruppe der evangelischen Kirchengemeinden Dienheim eine kleine Zeitreise – ungewöhnlich still und doch mit vielen Fragen.

Jugendprojekt "Gewalt hat eine Geschichte" J. Salewski
top