Menu
Menü
X

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Ev. Bergkirchengemeinden Dolgesheim, Eimsheim, Uelversheim und Weinolsheim.

Schauen Sie sich um. Sie können uns gern anschreiben oder anrufen. Wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da.

Pfarrerin Esther Gröschel (Dolgesheim und Weinolsheim)

Pfarrer Lars Schneider (Eimsheim und Uelversheim)

 

 

Aktuelles

Eine Übersicht aktueller Themen und Termine finden Sie hier.

Nachrichten

Papiertauben schweben durch die Dolgesheimer Kirche

Sie symbolisieren Hoffnung in schweren Zeiten

Eine außergewöhnliche Aktion in der Evangelischen Kirche Dolgesheims hat jetzt ­ in Zeiten des Ukraine-Krieges ­ eine besondere Bedeutung bekommen: Unzählige Papiertauben schweben durch die Apsis des Kirchenraums.

E. Gröschel

Jubiläumstagung am 15. Juli

75 Jahre „Darmstädter Wort“: Warum sich die Kirche zu Irrwegen bekannte

Das sogenannte „Darmstädter Wort“ von 1947 gilt als epochaler Schritt in der Aufarbeitung der evangelischen Verstrickung mit dem Nationalsozialismus. Eine öffentliche Jubiläumstagung geht der Stahlkraft des Textes 75 Jahre nach seiner Veröffentlichung nach. Mit dabei unter anderem Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung, Hessens Landtagsvizepräsidentin Heike Hofmann sowie viele Fachleute. Was hätte Martin Niemöller wohl dazu gesagt?

Gedenktafel zur Erinnerung an die Entstehung des Darmstädter Worts im Elisabethenstift Agaplesion Elisabethenstift / Julia Marmah

Synode kompakt

Kurzbericht von der 1. Tagung der 13. Kirchensynode

Von Dezember 2019 bis März 2022 erschien „Synode kompakt“ als Sonderausgabe der EKHN-Mitteilungen in Form eines Newsletter. Seit Juni finden Sie „Synode kompakt“ als „Kurzbericht“ auf unsere.ekhn.de und als PDF zum Download. In kompakter Form sind hier die wichtigsten Entscheidungen zusammengefasst.

Synodenplenum Bildquelle: Peter Bongard

Jugendkirchentag in Gernsheim beendet

„Praise the Lord!“: Das war der Jugendkirchentag (mit Videos)

Der Evangelische Jugendkirchentag 2022 in Gernsheim endet mit kräftigem Lobpreis und Fan-Gesängen auf Festzeltbänken für eine ganz besondere Stadt.

Jugendkirchentag Bildquelle: Peter Bongard

Reaktionen aus der Region zur Wahl der neuen Pröpstin für Rheinhessen und Nassauer Land

„Mit Henriette Crüwell können wir zuversichtlich in die Zukunft gehen“

Die Propstei Rheinhessen und Nassauer Land wird ab Sommer 2022 das erste Mal eine Pröpstin haben. Denn die 12. EKHN-Synode wählte auf ihrer digital abgehaltenen 13. Tagung am 24. November die Offenbacher Pfarrerin Henriette Crüwell in dieses Amt, das in anderen Landeskirchen mit einer „Regionalbischöfin“ vergleichbar ist. Die 50 Jahre alte Theologin wird damit Nachfolgerin von Propst Dr. Klaus-Volker Schütz, der zum 31. August 2022 nach über 20-jährigem Dienst in den Ruhestand geht.

H.Wiegers

Spenden-Aktion

Brot für die Welt-Aktion 2022 gestartet: Klima im Blick

Unter den Folgen der fortschreitenden Klimakrise leiden besonders stark die Menschen im Globalen Süden, obwohl sie am wenigsten zu seiner Entstehung beigetragen haben. Deshalb ruft die evangelische Aktion "Brot für die Welt" zu Spenden für die notleidenden Menschen auf. Die diesjährige Aktion wurde regional mit einem Gottesdienst eröffnet.

Dürre in Simbabwe Bildquelle: Karin Schermbrucker / Brot für die Welt

Lars Schneider ist der neue Pfarrer von Eimsheim und Uelversheim

"Ich glaube, dass die Menschen wahrgenommen werden wollen, wie sie sind."

Gern hört man dem neuen Pfarrer von Eimsheim und Uelversheim zu, wenn er vom Glauben spricht, weil er so vieles so gut in Worte fassen kann. Für Lars Schneider ist die Kirchengemeinde ein Ort, der alles zusammenbringt: Gemeinschaft, Geistlichkeit und Sinnlichkeit.

H.Wiegers
top